deutsch english

Anders Clausen, geboren 1978 in Kopenhagen, Dänemark, lebt in London, wo er 2007 das Royal College of Art absolvierte. Nach der RCA Sculpture Show am Royal College und einer Gruppenausstellung in London ist dies die erste Ausstellung des jungen Künstlers. Clausen kombiniert Skulpturen mit Wandarbeiten (Grafiken und Collagen). Helle und dunkle Köpfe ruhen auf schlanken, hohen Sockeln. Das menschliche Antlitz ist im Prozess des Werden und Vergehens dargestellt. Vage blickende Gesichter, mal grob mal feiner modelliert, verharren träumend in einer Zwischenwelt. Einige tragen Accessoires oder Hüte, als ob sie einer ungewissen Bestimmung entgegendämmern. Andere tauchen aus Gips- oder Farbkaskaden hervor. Clausen verwendet für seine Skulpturen verschiedene Materialien wie Holz, Gips und Farbe.

>
Raumansicht | Installation view
Sheet rock II (grey/pink)
Paper, artist frame
120 x 80 cm
Profil II (plaster poster)
Plasterboard, poster, artist frame
98 x 68 cm
Profil I (plaster)
Plasterboard, artist frame
120 x 80 cm
Untitled # 23 (black head stick back)
Plaster, mdf, paint
166 x 23 x 25
Untitled # 22 (grey woman drip)
Plaster, mdf, paint
162 x 22 x 25cm
Untitled # 8b  (black head)
Plaster, wood, paint
157 x 23 x 23cm
Untitled # 27b (green woman)
Plaster, plasterboard, paint
166 x 23 x 23cm
Untitled # 26b (grey/pink man)
Plaster, wood, paint
164 x 23 x 23cm
Untitled # 25 (black head stick side)
Plaster, plasterboard, paint
164 x 23 x 23cm
Anders Clausen01.12.2007 – 19.01.2008
user
password
key